GO

Ein Klick in die Zeile öffnet die Übersicht, ein Klick auf den Titel eine Detailseite zur Veranstaltung.
Die Veranstaltungsorte sind zur einfacheren Übersicht farbig markiert. Mit Klick auf die Zweigstelle schränken Sie die Liste örtlich ein.
Zentralbibliothek, Stadtteilbibliothek Flora-Park, Stadtteilbibliothek Reform, Stadtteilbibliothek Sudenburg

15Mrz
15Jan

Quartalsausstellung: "Vor 75 Jahren. Die Zerstörung Magdeburgs, die Befreiung von Auschwitz und das Ende des 2. Weltkriegs"

Zurück
15 Jan, 2020 — 15 Mrz, 2020    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Aggressive Expansion und Vernichtungspolitik gingen während des Zweiten Weltkrieges in den von Nazi-Deutschland besetzten Gebieten Hand in Hand. 2020 jährt sich zum 75. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz ebenso wie die weitgehende Zerstörung Magdeburgs am 16. Januar als Konsequenz des Angriffskrieges. Anlässlich der Jahrestage zeigen wir in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt im Lesecafé der Zentralbibliothek von Mitte Januar bis Mitte März die Wanderausstellung „Die Tänzerin von Auschwitz“, die eindrucksvoll das Schicksal der Niederländerin und Auschwitz-Überlebenden Roosje Glaser erzählt.
Auf den Etagen der Stadtbibliothek präsentieren wir begleitend dazu Medien aller Art aus dem umfassenden Ausleihangebot – Romane, Sachbücher, Comics, Film-DVDs und Musik-CDs –, die die beispiellosen Verbrechen des Völkermordes einerseits und die bis zur Befreiung nach Deutschland zurückkehrende Kriegszerstörung andererseits erinnernd und mahnend ins Gedächtnis rufen.

  • Share