GO

Ein Klick in die Zeile öffnet die Übersicht, ein Klick auf den Titel eine Detailseite zur Veranstaltung.
Die Veranstaltungsorte sind zur einfacheren Übersicht farbig markiert. Mit Klick auf die Zweigstelle schränken Sie die Liste örtlich ein.
Zentralbibliothek, Stadtteilbibliothek Flora-Park, Stadtteilbibliothek Reform, Stadtteilbibliothek Sudenburg

14Mrz
15Jan

Ausstellung: "Die Tänzerin von Auschwitz"

15 Jan, 2020 — 14 Mrz, 2020    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Ein Koffer in Auschwitz führt zum Schicksal von Rosa (Roosje) Glaser, die den Holocaust überlebte. Während eines Besuchs im Konzentrationslager stößt der Niederländer Paul Glaser zufällig auf das Gepäckstück, beschriftet mit seinem Familiennamen, und entdeckt nicht nur seine jüdischen Wurzeln, sondern die außergewöhnliche Überlebensgeschichte seiner Tante Roosje Glaser. Das ergreifende Leben dieser selbstbewussten Frau und Künstlerin veranschaulicht ihr Neffe in der Ausstellung „Die Tänzerin von Auschwitz“, die vom 15. Januar bis zum 14. März 2020 in der Stadtbibliothek gezeigt wird.

Grundlage der Ausstellung ist das gleichnamige Buch Paul Glasers mit dem Untertitel „Die Geschichte einer unbeugsamen Frau“, aus dem der holländische Gast zur Vernissage liest. Begleitet wird die Lesung von dem Magdeburger Musikerduo Tabea und Tobias Wollner mit Liedern, die von Verfolgten in Konzentrationslagern geschrieben wurden.

Die Jüdin Roosje Glaser, die aus Kleve stammte, führte in den 1930er und 1940er Jahren trotz nationalsozialistischer Verfolgung in Herzogenbusch in den Niederlanden eine berühmte Tanzschule. Als ihr Mann sie verriet, wurde die emanzipierte und temperamentvolle Frau in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert. Auch dort begann sie zu tanzen und legte damit den Grundstein für ihr Überleben. Ihr Neffe Paul Glaser, geboren 1947 in Maastricht, stieß erst 1987 auf die Geschichte seiner Tante. Er besuchte sie zwei Mal in ihrer neuen Heimat Schweden und setzte aus ihren Tagebüchern und Briefen ihre Biografie zusammen. Die Ausstellung erzählt die Lebensgeschichte in mehreren aufwendig und anschaulich aufgearbeiteten Stationen anhand von Fotos, Filmausschnitten, Texten und persönlichen Gegenständen. Die Schau, die vom Museum „Erinnerungszentrum Lager Vught“ erstellt wurde, ist bereits in ähnlicher Form in den Niederlanden sowie in Osnabrück gezeigt worden. Paul Glaser hat sie ins Deutsche übersetzen lassen und neu konzipiert.

Bis Ende März begleitet die Stadtbibliothek die Exposition zudem mit der Präsentation von Medien zu den Themen Holocaust, Zerstörung Magdeburgs im Zweiten Weltkrieg sowie Kriegsende 1945.

Vernissage zur Ausstellung am 15.01.2020 um 19:30 Uhr.

  • Zeit
    15 Jan, 2020 — 14 Mrz, 2020
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

15Mrz
15Jan
Details

Aggressive Expansion und Vernichtungspolitik gingen während des Zweiten Weltkrieges in den von Nazi-Deutschland besetzten Gebieten Hand in Hand. 2020 jährt sich zum 75. Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz ebenso wie die weitgehende Zerstörung Magdeburgs am 16. Januar als Konsequenz des Angriffskrieges. Anlässlich der Jahrestage zeigen wir in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt im Lesecafé der Zentralbibliothek von Mitte Januar bis Mitte März die Wanderausstellung „Die Tänzerin von Auschwitz“, die eindrucksvoll das Schicksal der Niederländerin und Auschwitz-Überlebenden Roosje Glaser erzählt.
Auf den Etagen der Stadtbibliothek präsentieren wir begleitend dazu Medien aller Art aus dem umfassenden Ausleihangebot – Romane, Sachbücher, Comics, Film-DVDs und Musik-CDs –, die die beispiellosen Verbrechen des Völkermordes einerseits und die bis zur Befreiung nach Deutschland zurückkehrende Kriegszerstörung andererseits erinnernd und mahnend ins Gedächtnis rufen.

  • Zeit
    15 Jan, 2020 — 15 Mrz, 2020
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

17Jan
17Jan

Kamishibai im Flora-Park: "Sterntaler"

17 Jan, 2020 16:30 — 17 Jan, 2020 17:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Ein armes Waisenkind verschenkt sein letztes Stück Brot und nacheinander all seine Kleider an hungernde und frierende Menschen, denen es auf seinem Weg begegnet. Zuletzt steht es völlig nackt und allein im Wald. Da fallen die Sterne als Taler vom Himmel.
Das bekannte Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm als Kamishibai-Theater in der STB im Flora-Park.

  • Zeit
    17 Jan, 2020 16:30 — 17 Jan, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

20Jan
20Jan

Lesung: Alfred Roßner - Lebensretter im Schatten der SS

20 Jan, 2020 17:00 — 20 Jan, 2020 18:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Der Textilkaufmann Alfred Roßner ist während des Zweiten Weltkriegs Treuhänder einer Textilfabrik der SS im besetzten Polen. Die Zeit ist auf Seiten der einheimischen Zivilbevölkerung von Angst, Verzweiflung, Hunger und Verfolgung geprägt, auf Seiten der Besatzer von Gewinnsucht, Korruption und Gewissenlosigkeit, von Rassenwahn und Herrenmenschenvorstellungen.
Im Gegensatz zur Mehrheit seiner Landsleute hilft Roßner polnischen und jüdischen Menschen, kann zahlreiche Juden vor dem Tod bewahren. Er gehört damit zu den wenigen, die inmitten dieser verrohten Gesellschaft ihren moralischen Kompass nicht verlieren. Sein Beispiel zeigt auf, welche Handlungsspielräume es gab.
Weder in seinem Jugendort Falkenstein noch über das Vogtland hinaus ist Alfred Roßner, 1995 von Yad Vashem als »Gerechter unter den Völkern« geehrt, bekannt. Mit dieser Romanbiografie soll er ins Gedächtnis der Menschen zurückgeholt und vor dem Vergessen bewahrt werden. Es ist zugleich ein Buch, das von Mut, widerständigem Verhalten und Zivilcourage in Zeiten von Krieg und Unterdrückung erzählt.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    20 Jan, 2020 17:00 — 20 Jan, 2020 18:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

21Jan
21Jan

Bilderbuchkino: "Lieselotte im Schnee"

21 Jan, 2020 16:00 — 21 Jan, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Lieselotte hat viel zu tun: Sie muss für Weihnachten zusammen mit dem Briefträger viele Pakete austragen. Endlich hat sie nur noch die Päckchen für ihre Freunde in der Tasche und macht sich müde und erschöpft auf den Heimweg. Inzwischen schneit und schneit es, Lieselotte verirrt sich, sucht den Weg nach Hause und weiß nicht, wo sie ist…

  • Zeit
    21 Jan, 2020 16:00 — 21 Jan, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

21Jan
21Jan

Bilderbuchkino in Reform: "Little people, big dreams"

21 Jan, 2020 16:30 — 21 Jan, 2020 17:00    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland
Details

Eigentlich wollte Frida Kahlo Medizin studieren – doch ein schwerer Unfall in ihrer Kindheit zerstörte diesen Traum. Frida fing an, von ihrem Bett aus zu malen. Und so schuf sie 140 Gemälde, die seither in Ausstellung auf der ganzen Welt zu sehen sind.

Little People, Big Dreams erzählt von den beeindruckenden Lebensgeschichten großer Persönlichkeiten: Jede dieser Frauen, ob Künstlerin, Pilotin oder Wissenschaftlerin, hat Unvorstellbares erreicht. Dabei begann alles, als sie noch klein waren: mit großen Träumen.

  • Zeit
    21 Jan, 2020 16:30 — 21 Jan, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland

21Jan
21Jan

Vortrag: "Antisemitismus in der DDR"

21 Jan, 2020 19:30 — 21 Jan, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Antisemitismus war in der DDR, die als antifaschistischer Staat begründet wurde, scheinbar nicht vorhanden. Dagegen gehörte der politisch instrumentalisierte Antizionismus, der Israel als Feindstaat definierte, jahrelang zur Staatsdoktrin. Angesichts einer neu auflebenden Fremdenfeindlichkeit diskutiert der Herausgeber des Sammelbandes, Wolfgang Benz, Traditionen und Wirkungen judenfeindlicher Ressentiments in der DDR.
In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    21 Jan, 2020 19:30 — 21 Jan, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

23Jan
23Jan

Die regionale Lesestunde: "Magdeburger Mordsgeschichten"

23 Jan, 2020 16:00 — 23 Jan, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Och, in Magdeburg ist ja nichts los.
Vertreten Sie auch diese Meinung? Wenn ja, dann sind Sie aber gewaltig im Irrtum. In unserem ersten Buch haben wir die ganz großen Kriminalfälle nach Magdeburg geholt. Alle Ähnlichkeiten mit bekannten Buch- oder Filmtiteln sowie mit den dazugehörigen Figuren, egal ob gut oder böse, sind also absolut nicht zufällig, sondern beabsichtigt.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    23 Jan, 2020 16:00 — 23 Jan, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

25Jan
25Jan

Strick- & Häkeltreff

25 Jan, 2020 10:30 — 25 Jan, 2020 12:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Wir präsentieren Bücher und Zeitschriften mit Vorschlägen und Mustern zum Stricken und Häkeln. Ideen, Tricks und Kniffe werden gleich vor Ort gemeinsam ausprobiert, wobei Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen sind. Bitte bringen Sie passende Nadeln und Wolle mit.

  • Zeit
    25 Jan, 2020 10:30 — 25 Jan, 2020 12:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

27Jan
27Jan

Onleihe-Sprechstunde

27 Jan, 2020 15:00 — 27 Jan, 2020 16:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Wir zeigen Ihnen, wie man E-Medien rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche unter www.biblio24.de entleihen kann und wie E-Reader funktionieren.

  • Zeit
    27 Jan, 2020 15:00 — 27 Jan, 2020 16:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

28Jan
28Jan

Bilderbuchkino: "Das Traumfresserchen"

28 Jan, 2020 16:00 — 28 Jan, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Angst vor bösen Träumen zu haben und nicht einschlafen zu können ist schon für große Leute schlimm. Für kleine ist es noch viel schlimmer. Aber am allerschlimmsten ist es für eine kleine Prinzessin, die Schlafittchen heißt und in Schlummerland lebt ...

  • Zeit
    28 Jan, 2020 16:00 — 28 Jan, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

30Jan
30Jan

Vortrag von David Begrich: "Bombenkrieg und Geschichtsrevisionismus"

30 Jan, 2020 19:30 — 30 Jan, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Bombenkrieg und Geschichtsrevisonismus
Die Erinnerungspolitik der extremen Rechten


Der Vortrag beleuchtet die rechtsextremen Debatten zur Geschichte des Zweiten Weltkriegs und die Erinnerung an den Bombenkrieg. Er skizziert die geschichtspolitischen Inszenierungen und deren gesellschaftspolitische Reichweite. In den Blick genommen wird dabei auch das Agieren der so genannten Neuen Rechten.

David Begrich, Rechtsextremismusexperte und Autor im jüngst erschienenen Sammelband: "Das Netzwerk der Identitären: Ideologie und Aktionen der Neuen Rechten".

In Kooperation mit Miteinander e.V.

Der Eintritt ist frei

  • Zeit
    30 Jan, 2020 19:30 — 30 Jan, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

01Feb
01Feb

"Das Orchester zieht sich an" - eine musikalische Begegnung

01 Feb, 2020 11:00 — 01 Feb, 2020 12:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Es ist noch früh am Abend. Einhundertfünf Menschen beginnen, sich auf ihre Arbeit vorzubereiten. Sie baden oder duschen sich, kämmen, pudern oder rasieren sich. Sie ziehen Unterwäsche oder Unterröcke, weiße Hemden, schwarze Hosen oder Kleider an. Und dann fahren sie mit großen und kleinen Koffern in den unterschiedlichsten Formen in Richtung Innenstadt. Dort treffen sie zusammen und betreten mit ihren Instrumenten die Bühne des Konzertsaals: Es sind die Musiker vom Sinfonie-Orchester.

Das liebevoll illustrierte Kinderbuch „Das Orchester zieht sich an“ ist ein Klassiker und begeistert die ganze Familie.

Vor der Aufführung am 01.03.2020 im Opernhaus  besteht in den Räumen der Stadtbibliothek die Möglichkeit, die Geschichte, einige MusikerInnen und die musikalische Umsetzung bereits vorab kennen zu lernen und dazu noch Klänge und Wissenswertes aus der Welt der Musikinstrumente live zu erleben!

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    01 Feb, 2020 11:00 — 01 Feb, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

04Feb
04Feb

Bilderbuchkino: "Das tapfere Schneiderlein"

04 Feb, 2020 16:00 — 04 Feb, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Sieben auf einen Streich! Kein Wunder, dass das tapfere Schneiderlein ob dieser Tat vor Selbstvertrauen platzt. Ein Märchenklassiker, der durch die Illustrationen von Eve Tharlet zu neuem Leben erwacht.

  • Zeit
    04 Feb, 2020 16:00 — 04 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

06Feb
06Feb

Bilderbuchkino in Sudenburg: "Dr. Brumm und der Megasaurus"

06 Feb, 2020 16:30 — 06 Feb, 2020 17:00    Halberstädter Straße 55 Magdeburg Deutschland
Details

Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches ... einen waschechten Dinoknochen! Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Dinos aus und in Nullkommanix steht ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben absolut unmöglich! Aber Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden natürlich einen Weg, Hackenpiep zu überlisten ...

  • Zeit
    06 Feb, 2020 16:30 — 06 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Halberstädter Straße 55 Magdeburg Deutschland

07Feb
07Feb

Onleihe-Sprechstunde Flora-Park

07 Feb, 2020 11:00 — 07 Feb, 2020 12:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Wir zeigen Ihnen, wie man E-Medien rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche unter www.biblio24.de entleihen kann und wie E-Reader funktionieren.

  • Zeit
    07 Feb, 2020 11:00 — 07 Feb, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

07Feb
07Feb

Die Schule der magischen Tiere

07 Feb, 2020 19:00 — 07 Feb, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Diese Schule birgt ein Geheimnis: Wer Glück hat, findet in dieser Schule den besten Freund, den es auf der Welt gibt: ein magisches Tier, das sprechen kann, wenn es zu Dir gehört.
Veranstaltung für Kinder von 8 - 12 Jahren zur Reihe der Kinderbuchautorin Margit Auer und der Illustratorin Nina Dulleck.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0391 5404857 oder persönlich in der Kinderbibliothek.

  • Zeit
    07 Feb, 2020 19:00 — 07 Feb, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

11Feb
11Feb

Basteln zur Winterzeit im Flora-Park

11 Feb, 2020 10:00 — 11 Feb, 2020 12:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Am Dienstag und Donnerstag während der Winterferien können Kinder in der
Stadtteilbibliothek im Flora-Park thematisch passend zur Jahreszeit malen und basteln.

  • Zeit
    11 Feb, 2020 10:00 — 11 Feb, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

11Feb
11Feb

Bilderbuchkino: "Harvey mit den vielen Hüten"

11 Feb, 2020 16:00 — 11 Feb, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Harvey sammelt Hüte. Egal ob rotes Käppchen, Räuberhut oder Schirmmütze – seine Sammlung ist sein ganzer Stolz. Doch eines Tages weht ein Sturm seine Hüte in alle Himmelsrichtungen! Zwar findet Harvey einen nach dem anderen wieder, aber inzwischen schläft in seiner Wollmütze ein kleiner Dachs und in der roten Kappe hat sich der Siebenschläfer sein Nest gebaut. Was soll Harvey jetzt tun?

  • Zeit
    11 Feb, 2020 16:00 — 11 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

12Feb
12Feb

Onleihe-Sprechstunde

12 Feb, 2020 15:00 — 12 Feb, 2020 16:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Wir zeigen Ihnen, wie man E-Medien rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche unter www.biblio24.de entleihen kann und wie E-Reader funktionieren.

  • Zeit
    12 Feb, 2020 15:00 — 12 Feb, 2020 16:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

13Feb
13Feb

Basteln zur Winterzeit im Flora-Park

13 Feb, 2020 10:00 — 13 Feb, 2020 12:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Am Dienstag und Donnerstag während der Winterferien können Kinder in der
Stadtteilbibliothek im Flora-Park thematisch passend zur Jahreszeit malen und basteln.

  • Zeit
    13 Feb, 2020 10:00 — 13 Feb, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

13Feb
13Feb

Lesung: "Born in the GDR" (Geboren in der DDR)

13 Feb, 2020 19:30 — 13 Feb, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

30 Lebensberichte nach Tonbandprotokollen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Der Mauerfall veränderte das Lebensumfeld der Ostdeutschen von Grund auf, die sich nun neuen Herausforderungen in einem „fremden“ Land stellen mussten. Der Herausgeberin Uta Heyder ist es gelungen, dreißig Männer und Frauen dazu zu bringen, sehr persönlich zu berichten, wie sie ihre Wende und die drei Jahrzehnte danach erlebten. Alle sind hier wieder oder immer noch zu Hause.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    13 Feb, 2020 19:30 — 13 Feb, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

14Feb
14Feb

Hexe Elsa liest: "Vincelot und der Geist von Drachenfels"

14 Feb, 2020 16:30 — 14 Feb, 2020 17:30    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Nacht für Nacht treibt ein schauriger Geist sein Unwesen in den Gängen der Burg. Vincelot und sein magisches Schwert Jaber nehmen all ihren Mut zusammen, um das Gespenst zu fangen. Und dann steht er plötzlich vor ihnen: der kopflose Diego von Drachenfels, Paulas Urgroßonkel … Ob die Freunde es schaffen, dem Spuk ein Ende zu setzen? Und was hat Fürst Finster damit zu tun?

  • Zeit
    14 Feb, 2020 16:30 — 14 Feb, 2020 17:30
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

15Feb
15Feb

Strick- & Häkeltreff

15 Feb, 2020 10:30 — 15 Feb, 2020 12:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Wir präsentieren Bücher und Zeitschriften mit Vorschlägen und Mustern zum Stricken und Häkeln. Ideen, Tricks und Kniffe werden gleich vor Ort gemeinsam ausprobiert, wobei Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen sind. Bitte bringen Sie passende Nadeln und Wolle mit.

  • Zeit
    15 Feb, 2020 10:30 — 15 Feb, 2020 12:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

18Feb
18Feb

Bilderbuchkino: "Der Regenbogenfisch"

18 Feb, 2020 16:00 — 18 Feb, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Die weltbekannte Geschichte vom Regenbogenfisch begeistert auch die Kleinsten. Sie haben Freude am allerschönsten Fisch im Ozean mit seinen glitzernden Schuppen. In einfachen Sätzen wird hier ein wichtiges Thema vermittelt: die Freude am Teilen.

  • Zeit
    18 Feb, 2020 16:00 — 18 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

18Feb
18Feb

Lesung: Liebesbriefe von Jenny Marx

18 Feb, 2020 17:00 — 18 Feb, 2020 18:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Eingebettet in die Familiengeschichten und die historischen Ereignisse erzählen und lesen der Historiker Jörn Schütrumpf und die Schauspielerin Hanna Petkoff aus einigen überlieferten Liebesbriefen von Jenny Marx. Karl und Jenny waren ein ungleiches Paar, aber auch als die Liebe kühler wurde, kämpften sie um das geistige und emotionale Niveau ihrer Beziehung. Jenny bekam dafür letztlich eine intellektuelle Partnerschaft.
In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt.

Der Eintritt ist frei

  • Zeit
    18 Feb, 2020 17:00 — 18 Feb, 2020 18:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

19Feb
19Feb

Bilderbuchkino in Reform: "Bruno hat 100 Freunde"

19 Feb, 2020 16:30 — 19 Feb, 2020 17:00    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland
Details

Bruno ist überglücklich als er im Wald ein Mobiltelefon findet. Auf einmal hat er wahnsinnig viele Freunde – und das auf der ganzen Welt! Tag und Nacht verbringt er nun mit seiner „Magischen Box“ und hat gar keine Zeit für seine besten Freunde Renzo und Rico. Bis einges Tages die Batterie des Telefons leer ist...

  • Zeit
    19 Feb, 2020 16:30 — 19 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland

20Feb
20Feb

Die regionale Lesestunde: "Mit dem Fahrrad und Aphasie durch Europa - Band 2"

20 Feb, 2020 16:00 — 20 Feb, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Nach einem schweren Schlaganfall und dem teilweisen Verlust der Sprache nimmt der Autor sein Leben in die Hand und will Reisen. Reisen mit Aphasie: Erholung und Therapie – Traum oder Wirklichkeit? Für den Autor ist es Wirklichkeit, allerdings träumt er von Ägypten und dem Morgenland, vielleicht wird es Wirklichkeit, wer weiß? Jedenfalls hat Helmut Friedrich Glogau zwischen 2002 und 2011 mit dem Fahrrad 36 Staaten kennengelernt – mit einem gewöhnlichen, spottbilligen Gebrauchtfahrrad für 50 Euro. Seine Reisen durch Europa werden immer wieder auch zu Reisen durch das eigene Leben: Kindheits- und Jugenderinnerung blitzen immer wieder auf.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    20 Feb, 2020 16:00 — 20 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

25Feb
25Feb

Bilderbuchkino: "Wilma Wackelzahn"

25 Feb, 2020 16:00 — 25 Feb, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Alle Vorschulkinder haben schon einen Wackelzahn – nur in Wilmas Mund, da wackelt nichts. So kann es nicht weitergehen! Wilma beschließt etwas zu tun, denn sie will unbedingt in den Wackelzahnclub aufgenommen werden. Sie isst jeden Tag Wackelpudding und erfindet den Wackelzahn-Zaubertanz. Dann passiert es endlich: Wilma hat ihren ersten Wackelzahn und den will sie nie wieder hergeben…

  • Zeit
    25 Feb, 2020 16:00 — 25 Feb, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

25Feb
25Feb

Christiane Rößler trifft Gisela Steineckert

25 Feb, 2020 19:30 — 25 Feb, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Die Bildhauerin Christiane Rößler und die Lyrikerin Gisela Steineckert begegnen sich in Wort, Bild und Skulptur.
Mit ihren plastischen Porträts - Bronzeköpfen - von Kulturgrößen wie Volker Braun, Wolfgang Kohlhaase und Gisela Steineckert setzt sich Christiane Rößler mit der deutsch-deutschen Vergangenheit auseinander. Im Gespräch ergänzen Auszüge aus Briefwechseln und Tagebüchern die „Denkbilder“.
In Kooperation mit der Literarischen Gesellschaft Magdeburg e.V. und der Kritzelstube.

Der Eintritt beträgt 10 Euro.

  • Zeit
    25 Feb, 2020 19:30 — 25 Feb, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

27Feb
27Feb

Lesung: "40 Jahre geteiltes Land - 30 Jahre ein Land"

27 Feb, 2020 17:00 — 27 Feb, 2020 18:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

In der Buchvorstellung von Salka Schallenberg geht es neben den Geschichten über das Leben in den Dörfern mit der Teilung in Ost und West um die Sehnsucht in der DDR nach Freiheit. Geschichtliche Fakten der Zeit zwischen 1945 und 1990 sowie Zeitzeugenberichte geben dem Erzählten Authentizität.
Der zweite Teil des Buches beleuchtet die Zeit nach dem Fall der Mauer sowie das Zusammenkommen von Ost und West.
Musikalische Begleitung mit der Gitarre von Bernd Schallenberg.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    27 Feb, 2020 17:00 — 27 Feb, 2020 18:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

03Mrz
03Mrz

Bilderbuchkino: "Als Bär erzählen wollte"

03 Mrz, 2020 16:00 — 03 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Sich Zeit nehmen, gemütlich zusammensitzen und sich spannende Geschichten erzählen – was kann es Schöneres geben? Bär möchte das auch gern. Aber keiner seiner Freunde hat so richtig Ruhe, seiner Geschichte zu lauschen. Es ist bald Winter, und Maus sammelt eifrig Körner. Auch Ente muss sich auf ihren Flug in den Süden vorbereiten. Maulwurf schläft längst in seinem Bau. Geduldig hilft Bär seinen Freunden bei den Vorbereitungen auf die kalte Zeit. Wird noch jemand wach sein, um seine Geschichte zu hören? Erst im Frühling scharen sich die Freunde um Bär herum und lauschen gespannt, was er zu erzählen hat.

  • Zeit
    03 Mrz, 2020 16:00 — 03 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

03Mrz
03Mrz

Lesung: "Man stirbt doch nicht im dritten Akt!"

03 Mrz, 2020 19:30 — 03 Mrz, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

»Über mich wurde, je nach Sympathie, böse, neidisch oder achtungsvoll gesagt: Der singt und tanzt als bunter Hund in jedem Hausflur!« Mit feiner Ironie und Understatement schreibt Peter Bause über sein Schauspielerleben. An einem lässt dieser »bunte Hund« keinen Zweifel: Das Theater ist die Basis für seine vielgestaltige Arbeit, Theater, wie er es von der Pike auf erlernt hat und in das er seine Leser mit temperamentvoll erzählten Geschichten einlädt, die ganze Welt zu schauen!
In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    03 Mrz, 2020 19:30 — 03 Mrz, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

04Mrz
04Mrz

Literarischer Stammtisch

04 Mrz, 2020 14:30 — 04 Mrz, 2020 16:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Die Stadtteilbibliothek im Flora-Park lädt alle interessierten Leser zu einem Literaturaustausch ein. Natürlich gibt es auch Lesetipps der Mitarbeiter. Anmeldung in der Stadtteilbibliothek im Flora-Park, unter Tel.: 0391 7219550 oder florabibo@web.de.

  • Zeit
    04 Mrz, 2020 14:30 — 04 Mrz, 2020 16:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

05Mrz
05Mrz

Bilderbuchkino in Sudenburg: "Lieselotte hat Langeweile"

05 Mrz, 2020 16:30 — 05 Mrz, 2020 17:00    Halberstädter Straße 55 Magdeburg Deutschland
Details

Lieselotte ist sooo langweilig ...
Lieselotte hatte sich schon so gefreut. Sie wollte zusammen mit der Bäuerin ihren selbstgebastelten Drachen steigen lassen und jetzt regnet es Bindfäden. So ein Regentag ist echt langweilig! Soll sie jetzt puzzeln oder ein Bilderbuch anschauen? Langweilig! Das macht doch alleine keinen Spaß. Die Schweine schlafen, die Hühner machen irgendwelchen Hühnerkram, den sie nicht versteht und die Küken spielen echt langweilige Kükenspiele. Was soll sie nur anfangen? Auf dem Dachboden kommt ihr plötzlich eine Idee. Ein alter Schlitten, ein Ventilator und ein Abtropfsieb. Mehr braucht sie doch nicht, um den Drachen im Hausflur steigen zu lassen! Oder wird das eine Höllenfahrt direkt vor die Füße der Bäuerin? Aber dann wird der Tag doch noch so richtig toll.

  • Zeit
    05 Mrz, 2020 16:30 — 05 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Halberstädter Straße 55 Magdeburg Deutschland

05Mrz
05Mrz

Lesemarathon: "Il Gattopardo" von Giuseppe Tomasi di Lampedusa

05 Mrz, 2020 17:00 — 05 Mrz, 2020 19:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Der Roman „Der Leopard“ (Italienisch Il Gattopardo) von Giuseppe Tomasi di Lampedusa ist Gegenstand des diesjährigen Lesemarathons der Deutsch-Italienischen Gesellschaft.
Voll wehmütiger Skepsis beobachtet Don Fabrizio, Fürst von Salina, den Beginn eines neuen Zeitalters - verkörpert durch seinen geliebten Neffen Tancredi und die verführerische Angelica.
Ein Jahrhundert-Meisterwerk des großen Erzählers um Tradition, Aufbruch und Leidenschaft im ausgehenden 19. Jahrhundert.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    05 Mrz, 2020 17:00 — 05 Mrz, 2020 19:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

06Mrz
06Mrz

Onleihe-Sprechstunde Flora-Park

06 Mrz, 2020 11:00 — 06 Mrz, 2020 12:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Wir zeigen Ihnen, wie man E-Medien rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche unter www.biblio24.de entleihen kann und wie E-Reader funktionieren.

  • Zeit
    06 Mrz, 2020 11:00 — 06 Mrz, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

06Mrz
06Mrz

Bilderbuchkino im Flora-Park: "Leb wohl, lieber Dachs"

06 Mrz, 2020 16:30 — 06 Mrz, 2020 17:00    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland
Details

Der Dachs war immer zur Stelle gewesen, wenn eines der Tiere ihn brauchte. Den Frosch hatte er Schlittschuh laufen gelehrt, den Fuchs Krawattenknoten schlingen, und Frau Kaninchen hatte von ihm sein Spezialrezept für Lebkuchen bekommen. Die Tiere reden oft von der Zeit, als Dachs noch lebte. Und mit dem letzten Schnee schmilzt auch ihre Traurigkeit dahin. Es bleibt die Erinnerung an Dachs, die sie wie einen Schatz hüten.

  • Zeit
    06 Mrz, 2020 16:30 — 06 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Olvenstedter Graseweg 37 Magdeburg Deutschland

09Mrz
09Mrz

Onleihe-Sprechstunde

09 Mrz, 2020 16:00 — 09 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Wir zeigen Ihnen, wie man E-Medien rund um die Uhr an 7 Tagen in der Woche unter www.biblio24.de entleihen kann und wie E-Reader funktionieren.

  • Zeit
    09 Mrz, 2020 16:00 — 09 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

10Mrz
10Mrz

Bilderbuchkino: "Pino, Lela und der kleine Fuchs"

10 Mrz, 2020 16:00 — 10 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Was ist denn das für ein Heulen und Wimmern mitten in der Nacht? Ein kleiner Fuchs, ganz allein. Die Schwalbe Lela und das Eichhörnchen Pino müssen ihm helfen! Doch wie sollen sie die Mutter des Kleinen finden, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen? Da hat Lela eine Idee: Sie brauchen die Unterstützung der anderen Tiere im Wald. Doch erst mit Hilfe des Dachses und seinem Gespür für unterirdische Gänge gelingt es ihnen, den kleinen Fuchs in seinen Bau zurückzubringen.

  • Zeit
    10 Mrz, 2020 16:00 — 10 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

10Mrz
10Mrz

Lesung: "Umkämpfte Zone" mit Ines Geipel

10 Mrz, 2020 19:30 — 10 Mrz, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Woher kommt die große Wut im Osten? Das Buch sucht Antworten auf das Warum der Radikalisierung. Es erzählt von den Schweigegeboten nach dem Ende der NS-Zeit, der Geschichtsklitterung der DDR und den politischen Umschreibungen nach der deutschen Einheit. Verdrängung und Verleugnung prägen die Gesellschaft bis ins Private hinein, wie Ines Geipel mit ihrer Familiengeschichte eindrucksvoll erzählt.
In Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt.

Der Eintritt ist frei

  • Zeit
    10 Mrz, 2020 19:30 — 10 Mrz, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

11Mrz
11Mrz

Vortrag von Michael Münchow: "Die Stalin Note"

11 Mrz, 2020 17:00 — 11 Mrz, 2020 18:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Am 10. März 1952 übermittelte der sowjetische Staatschef Stalin den drei Westmächten (Frankreich, Großbritannien und USA) das Angebot, mit einer gesamtdeutschen Regierung einen Friedensvertrag abzuschließen und gegen den Abzug aller Besatzungstruppen die Wiedervereinigung Deutschlands herzustellen. Diese so genannte Stalin-Note löste in Deutschland Hoffnungen wie Verwirrungen aus. Der Historiker Michael Münchow fragt: Gab es 1952 eine reale Chance auf Wiedervereinigung?

Der Eintritt beträgt 3 Euro.

  • Zeit
    11 Mrz, 2020 17:00 — 11 Mrz, 2020 18:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

12Mrz
12Mrz

Die regionale Lesestunde: "Schreibwerkstatt"

12 Mrz, 2020 16:00 — 12 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Marita Hoffmann leitet im Alten- und Service-Zentrum (ASZ) im Bürgerhaus in Magdeburg Cracau die Schreibwerkstatt.
Sie stellte in der Reihe Die regionale Lesestunde am 7. November 2019 ihre
Gedichte aus dem Band "Lebensherbst" vor. In dieser Veranstaltung präsentieren die Teilnehmerinnen nun ihre Geschichten und Ergebnisse aus dieser Schreibwerkstatt. Freuen Sie sich auf Gedichte, die Mut machen, Freude schenken und Lebenskraft vermitteln.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    12 Mrz, 2020 16:00 — 12 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

12Mrz
12Mrz

Buchpremiere: Stephan Schulz - "Das Leben ist ein Angelteich"

12 Mrz, 2020 19:30 — 12 Mrz, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Stephan Schulz, Autor und Angler in Personalunion, sagt: »Das Leben ist ein Angelteich. Von der Geburt bis zu dem Tag, an dem wir uns die Radieschen von unten anschauen, dreht sich alles darum, jemanden oder etwas an den Haken zu bekommen.« Mit dieser Angler-, pardon, Lebensphilosophie erzählt er Geschichten über meist kleinere, aber auch mal dicke Fische, die er an Land zog, über seinen ersten Friedfisch, den er in Zeiten des Kalten Krieges angelte, über das Dynamitfischen mit Soldaten der ruhmreichen Sowjetarmee und darüber, wie er mit einem Angelhaken im Daumen zum Nebendarsteller einer Polizeiruf-Folge avancierte. Er berichtet über Treffen mit berühmten Anglern, unter denen Ernest Hemingway nicht fehlen darf, aber auch Personen wie Angela Merkel auftauchen, von deren Angelleidenschaft die Welt bisher nicht wusste. Stephan Schulz tischt Storys auf, die lustig, skurril und alle selbst erlebt sind also garantiert kein Anglerlatein. Höchstens ein bisschen!

Der Eintritt beträgt 3 Euro.

  • Zeit
    12 Mrz, 2020 19:30 — 12 Mrz, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

14Mrz
14Mrz

Strick- & Häkeltreff

14 Mrz, 2020 10:30 — 14 Mrz, 2020 12:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Wir präsentieren Bücher und Zeitschriften mit Vorschlägen und Mustern zum Stricken und Häkeln. Ideen, Tricks und Kniffe werden gleich vor Ort gemeinsam ausprobiert, wobei Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen sind. Bitte bringen Sie passende Nadeln und Wolle mit.

  • Zeit
    14 Mrz, 2020 10:30 — 14 Mrz, 2020 12:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

15Mrz
15Mrz

Bibliothekssonntag für Erwachsene: "Wie starb Rebecca?"

15 Mrz, 2020 10:00 — 15 Mrz, 2020 12:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Bibliothekssonntag für Erwachsene
Wie starb Rebecca?

Auf vier Etagen erwarten Sie Spiel und Spannung in kriminalistischer Gestalt:

Von der Vorlese-Ecke zur Tatortsicherung, vom Lösen kniffliger Rätsel bis zum Actionbound. Alles dreht sich um die Romanautorin Daphne du Maurier, den Filmregisseur Alfred Hitchcock und ihren berühmtesten Charakter.

Im EG präsentiert das Theater Magdeburg Einblicke in die Produktion des Musicals »Rebecca« beim diesjährigen DomplatzOpenAir: Schauspielerin Anja Signitzer liest Ausschnitte aus dem Roman, musikalische Kostproben und Bühnenbildentwürfe machen Lust auf eine spannungsreiche Sommernacht!

In Kooperation mit dem Theater Magdeburg.

  • Zeit
    15 Mrz, 2020 10:00 — 15 Mrz, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

31Mrz
17Mrz

Ausstellung: Kritzelstube Magdeburg - "Kalender 2020"

17 Mrz, 2020 — 31 Mrz, 2020    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Der vierte Jahreskalender, den die Mitglieder der Kritzelstube Magdeburg präsentieren, zeigt wieder Kunstwerke der schriftbegeisterten Frauen, die nach Versen der Lyrikerin Gisela Steineckert kalligrafisch gestaltet wurden. Jeder Text ist ein Gedicht oder ein Song, den Gisela Steineckert für bekannte Interpreten geschrieben hat.

  • Zeit
    17 Mrz, 2020 — 31 Mrz, 2020
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

17Mrz
17Mrz

Bilderbuchkino: "Wenn ich wütend bin"

17 Mrz, 2020 16:00 — 17 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Äffchen Wim hat einen ziemlich miesen Tag, schon morgens geht einfach alles schief. Kein Wunder, dass Wim wütend wird – und zwar so richtig. Das fühlt sich gar nicht gut an. Geht die blöde Wut denn gar nicht wieder weg? Zum Glück wohnen viele andere Tiere im Dschungel, die dieses gewaltige Gefühl sehr genau kennen und Rat wissen. 

  • Zeit
    17 Mrz, 2020 16:00 — 17 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

19Mrz
19Mrz

Lesung: "Rosa Luxemburg: Spurensuche"

19 Mrz, 2020 19:30 — 19 Mrz, 2020 21:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Das Werk und das Leben Rosa Luxemburgs als einer der bekanntesten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte ist oftmals geschildert und erforscht worden. Erstmals widmet sich eine Neuerscheinung nun ihrer jüdischen Familie in Polen. Am Donnerstag, 19. März, gibt der Warschauer Forscher Holger Politt um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek Magdeburg einen Einblick in das Buch „Rosa Luxemburg: Spurensuche“.

Anhand einer Vielzahl bislang nicht gezeigter Dokumente und anderer persönlicher Zeugnisse wird den Lebenswegen der Familie Rosa Luxemburgs in Polen nachgegangen. Der Bogen des Untersuchungszeitraums spannt sich von etwa 1830 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Im Hintergrund stehen gleichermaßen die wechselvolle Geschichte Polens im 19. und 20. Jahrhundert wie die Biographie der sozialistischen Vordenkerin. Viele Episoden der Spurensuche werfen ein ganz neues Licht auf den Lebensweg Rosa Luxemburgs, weil der Einfluss der Familie bislang meistens außer Acht gelassen oder nur klischeehaft gefasst wurde. Anlass der Neubesichtigung ihres familiären Umfelds war die Behauptung nationalistischer Kreise in Polen, Rosa Luxemburg sei eine unverbesserliche Polenhasserin gewesen, weshalb sich jedes Erinnern an sie im öffentlichen Leben des Landes verbiete.

Holger Politt, Leiter der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Warschau, ist als Übersetzer und Herausgeber des polnischen Werks von Rosa Luxemburg in Polen in Erscheinung getreten. Den kommenden Band hat er gemeinsam mit dem Publizisten und Journalisten Krzysztof Pilawski erarbeitet, der sich mit Fragen der Geschichtspolitik im heutigen Polen und dem Zusammenleben mit den östlichen Nachbarländern Ukraine, Belarus und Russland befasst.

In Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    19 Mrz, 2020 19:30 — 19 Mrz, 2020 21:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

21Mrz
21Mrz

Familienvormittag in Reform: "TV-Lieblinge der Kids im Buch"

21 Mrz, 2020 10:00 — 21 Mrz, 2020 12:00    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland
Details

Ob Paw Patrol, Caillou, Leo Lausemaus, Feuerwehrmann Sam oder Peppa Pig, all diese „Helden“ kennen Kinder aus dem TV. Wir als Bibliothek bieten diese selbstverständlich auch als Bücher an.
Zum Familienvormittag wird es rund um all diese Figuren viel zu entdecken, zu lesen, zu hören, zu basteln und zum Mitmachen geben.

  • Zeit
    21 Mrz, 2020 10:00 — 21 Mrz, 2020 12:00
  • Veranstaltungsort

    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland

24Mrz
24Mrz

Bilderbuchkino: "Und dann ist Frühling"

24 Mrz, 2020 16:00 — 24 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Nach einem langen Winter kommt die Sehnsucht nach mehr Licht, frischen Farben und bunten Blumen. Alle können es kaum erwarten, bis der Frühling seine ersten Boten schickt.
Auch der kleine Junge und sein Hund haben genug von all dem schmutzigen Braun, das der geschmolzene Schnee hinterlassen hat. Sie graben, sie pflanzen Samenkörner ein, sie spielen und sie warten … Sie warten lange … bis sich endlich zarte Frühlingsblumen zeigen und die Welt wieder in wunderschönes Grün getaucht ist.

  • Zeit
    24 Mrz, 2020 16:00 — 24 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

24Mrz
24Mrz

Bilderbuchkino in Reform: "So isst die Welt"

24 Mrz, 2020 16:30 — 24 Mrz, 2020 17:00    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland
Details

Dieses besondere Kinderbuch ist eine aufregende kulinarische Reise um die Welt für kleine und große Entdecker. Große farbige Karten zu allen Kontinenten und vielen einzelnen Ländern zeigen, wie sich die Menschen in verschiedenen Gegenden der Erde ernähren, was sie anbauen und herstellen und wo bestimmte Lebensmittel herkommen, die wir auch bei uns zu Hause genießen. Die liebevollen und detaillierten Illustrationen zeigen typische Speisen und Gerichte des jeweiligen Landes. In diesem Wimmelbuch können kleine Feinschmecker allerlei Spannendes entdecken und zusammen mit ihren Eltern ein außergewöhnliches Abenteuer erleben.

  • Zeit
    24 Mrz, 2020 16:30 — 24 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Kosmos-Promenade 6 Magdeburg Deutschland

26Mrz
26Mrz

Lesung: "Einmal Ehe und zurück"

26 Mrz, 2020 17:00 — 26 Mrz, 2020 18:30    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Eine Trennung ist schwer. Sie macht Angst, ist schmerzhaft und dennoch ist es „nur“ eine Trennung. So geht es Katrin Koeck nach der Trennung von ihrem Mann, der auch Vater der gemeinsamen vier Kinder ist. In ihrer ehrlichen, mutigen Selbstreflexion lernt sie sich in den darauffolgenden Jahren neu kennen und lieben. Sie entdeckt ihr inneres Potential, nimmt das Leben mit seinen Herausforderungen an und stellt sich dem Weg der inneren Heilung. Viele Tränen fließen, doch sie erkennt, wie wertvoll dieser Weg für sie ist. Er führt sie zur inneren Zufriedenheit, Liebe zum Leben und vor allem zu sich selbst.

Der Eintritt ist frei.

  • Zeit
    26 Mrz, 2020 17:00 — 26 Mrz, 2020 18:30
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland

31Mrz
31Mrz

Bilderbuchkino: "Komm mit, Lulu"

31 Mrz, 2020 16:00 — 31 Mrz, 2020 17:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Frau Dachs ist sehr alt und hat schon viel in ihrem Leben gesehen. Ihr Haus liegt am Fuße eines kleinen Berges. Jeden Sonntag wandert sie allein auf den Berg, um dort in Ruhe den Ausblick zu genießen und nachzudenken. Eines Tages trifft sie den jungen, neugierigen Kater Lulu, der sie fortan jeden Sonntag bei ihrem Spaziergang begleitet und dabei begreift, was wichtig ist.

  • Zeit
    31 Mrz, 2020 16:00 — 31 Mrz, 2020 17:00
  • Veranstaltungsort

    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland