X
  GO

Ein Klick in die Zeile öffnet die Übersicht, ein Klick auf den Titel eine Detailseite zur Veranstaltung.
Die Veranstaltungsorte sind zur einfacheren Übersicht farbig markiert. Mit Klick auf die Zweigstelle schränken Sie die Liste örtlich ein.
Zentralbibliothek, Stadtteilbibliothek im Flora-Park, Stadtteilbibliothek Reform, Stadtteilbibliothek Sudenburg

Für Veranstaltungen in unseren Einrichtungen ist derzeit eine Anmeldung über webteam@stadtbibliothek.magdeburg.de oder unter 0391/540-4884 erforderlich.

18Sep
18Sep

Lesesommer XXL: Familienaktionstag zum Abschluss

Zurück
18 Sep, 2021 14:30 — 18 Sep, 2021 16:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details

Abschlussparty am Samstagnachmittag in der Zentralbibliothek
LESESOMMER XXL erneut mit Rekordbeteiligung

 
Die märchenhaft anmutende Anzahl von 1001 Zertifikaten ist es am Ende geworden, die jetzt in der Stadtbibliothek als Nachweis für die erfolgreiche Teilnahme an der Aktion „LESESOMMER XXL“ ausgereicht wird. Mehr Magdeburger Kinder und Jugendliche als je zuvor nutzten in den Sommerferien mit Bravour die Gelegenheit zum kostenlosen Lesen. Am kommenden Samstagnachmittag werden sie mit einem abwechslungsreichen Familienfest in der Zentralbibliothek im Breiten Weg belohnt.
 
Insgesamt nahmen 1237 Kinder und Jugendliche am LESESOMMER XXL in Magdeburg teil und lasen nachweislich 4.254 Bücher. Das herausragende Ergebnis konnte trotz der aktuellen pandemiebedingten Einschränkungen erzielt werden, die gerade Kinder und Jugendliche in Mitleidenschaft gezogen haben. Nach Geschlechtern unterschieden lesen zwar auch im zwölften Jahr der Leseförderaktion abermals mit annähernd 700 Teilnehmerinnen mehrheitlich Mädchen, doch die Kluft zu den Jungen ist nicht mehr so eklatant wie zuvor.
 
Zur Abschlussparty am Samstag wird von 14.30 Uhr bis 16 Uhr auf den weiträumigen Etagen der Zentralbibliothek und auch vor dem Gebäude ein Programm geboten, das für alle Altersstufen Kreatives und Überraschendes bereit hält. So haben die Nachwuchsleser*innen Gelegenheit zum Falten kunstvoller Origami-Figuren und zum Erlernen exotischer Schriftzeichen, die kalligrafisch niedergeschrieben werden. Kleine und große Besucher*innen können sich außerdem aktiv auf eine Zeitreise durch die Geschichte des Druckens begeben, die von einer historischen Druckerpresse aus der Reformationszeit bis zum gegenständlichen 3D-Druck reicht – wobei alle Geräte selbst ausprobiert werden! Für Spiel und Spannung stehen das kuriose selbstentwickelte Spiel „Eimer-Tetris“ und eine Reihe von Großspielen, die beliebte Formate wie „Vier gewinnt“ in großer Dimension aufgreifen. Besondere Highlights sind außerdem die Auftritte der Magdeburger Hip-Hopper „BreakGrenzenCrew“ und die bekannten Film-Figuren „Olaf und Elsa“, die sich unter den Kindern tummeln werden. Die Zertifikate schließlich können die Nachwuchsleser*innen zwischen den Aktionen entgegennehmen.
 
Der „LESESOMMER XXL“ ist eine gemeinsame Aktion der öffentlichen Bibliotheken in Sachsen-Anhalt und wird vom Deutschen Bibliotheksverband gefördert. Die Kampagne in Magdeburg und insbesondere der Familienaktionstag werden vor Ort von den SWM, der Wobau sowie der Sparkasse MagdeBurg dankenswerterweise unterstützt. Alle Teilnehmer*innen des "LESESOMMERs XXL“ sind mit ihren Familien und Freund*innen zur Abschlussparty am Samstag, 18. September, ab 14.30 Uhr in der Zentralbibliothek, Breiter Weg 109, herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

 

  • Share