GO

Hinweis zu Veranstaltungen

Aufgrund der erforderlichen Maßnahmen zur Infektionsprävention können wir bei Lesungen und Vorträgen derzeit nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen anbieten. Bitte melden Sie sich im Vorfeld unter +49 391 540-4816 oder maik.hattenhorst@stadtbibliothek.magdeburg.de an.

 

Ein Klick in die Zeile öffnet die Übersicht, ein Klick auf den Titel eine Detailseite zur Veranstaltung.
Die Veranstaltungsorte sind zur einfacheren Übersicht farbig markiert. Mit Klick auf die Zweigstelle schränken Sie die Liste örtlich ein.
Zentralbibliothek, Stadtteilbibliothek im Flora-Park, Stadtteilbibliothek Reform, Stadtteilbibliothek Sudenburg

19Sep
19Sep

Lesesommer XXL - Familienaktionstag zum Abschluss

Zurück
19 Sep, 2020 14:00 — 19 Sep, 2020 16:00    Breiter Weg 109 Magdeburg Deutschland
Details


Großer Familienaktionstag in der Stadtbibliothek
Abschluss des LESESOMMERS XXL

 
Diesmal haben sich die fleißigen Nachwuchsleser ihr Zertifikat redlich verdient: Trotz der Erschwernisse angesichts der Corona-Pandemie lasen wieder mehr als 900 Magdeburger Kinder und Jugendliche bei der Aktion „LESESOMMER XXL“ mit und verschlangen mehr als 3.000 Bücher. Ihre Urkunden erhalten die erfolgreichen Teilnehmerinnen beim großen Familienaktionstag zum Abschluss der Leseförderaktion am Samstag, 19. September in der Stadtbibliothek.
 
An diesem Tag können die Leseratten gemeinsam mit ihren Familien von 14 Uhr bis 16 Uhr gleich auf mehreren Etagen der weitläufigen Zentralbibliothek am Breiten Weg einen spannenden, abwechslungsreichen Nachmittag voller Attraktionen und Aktionen zum Mitmachen erleben. Nicht allein die Ausstellung der mehr als 300 brandneuen Titel, die zum LESESOMMER exklusiv bereitgestellt werden konnten, lockt zum Schmökern, sondern auch die illustren Gäste versprechen Spaß und gute Laune: Erwartet werden „Batman“- und „Wonderwoman“-Darsteller als lebensechte Superhelden, Juliana Gombe mit einem lautstarken Trommelworkshop zum Mitmachen und das Magdeburger Comickombinat, das zeigt, wie man Bildgeschichten selber zeichnen kann. Gedruckt wird außerdem auf Linoleum und mit der original nachgebauten historischen Gutenbergpresse aus Luthers Zeiten. Kreativ geht es ebenfalls beim Taschen bemalen, interkulturellen Schriftzeichen-Schreiben oder beim Binden von lustigen Luftballontieren zu. Eine besondere Neuheit ist außerdem der 3D-Drucker des Magdeburger Start-ups „Tinker Toys“, mit dem persönliche Schlüsselanhänger hergestellt werden. Spielfreudige Besucher kommen bei bekannten Gesellschaftsspielen wie „Vier gewinnt“ in ungewöhnlicher mannshoher Ausführung oder beim einzigartigen „Eimer-Tetris“, das die Bibliothekare selbst entwickelt haben, auf ihre Kosten.     
 
Zur Entspannung können sich die Bücherfreunde ein (vorübergehendes) Tattoo machen lassen, sich mit einem Eis erfrischen oder eine Bratwurst genießen. Natürlich wird es beim Abschlussfest auch möglich sein, Bücher und weitere Medien zu entleihen oder Mitglied der Bibliothek zu werden. Der aktionsreiche Tag mit vielfältigem Programm kann seitens der Stadtbibliothek mit freundlicher Unterstützung durch die SW Magdeburg sowie die WOBAU angeboten werden. Alle LESESOMMER XXL-Kinder sind mit ihren Familien herzlich zum Familienaktionstag am 19. September von 14 Uhr bis 16 Uhr in die Stadtbibliothek, Breiten Weg 109, eingeladen, um ihr Zertifikat abzuholen und kräftig mitzumachen. Der Eintritt ist frei.  

  • Share