Cover von 2005.; Musikgeschichte im Zeichen der Reformation wird in neuem Tab geöffnet

2005.; Musikgeschichte im Zeichen der Reformation

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: im Auftr. ...hrsg. von Peter Wollny. [Red.: Bernhard Schrammek]
Jahr: 2006
Bandangabe: 2005.
Mediengruppe: Buch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeMEKZSignaturStatusFristBarcodeVorbestellungen
Zweigstelle: Zentrale Mediengruppe: Buch MEKZ: EG Musikbibliothek Signatur: K 313 Magde Jahrb Status: Verfügbar Frist: Barcode: 73$0752076 Vorbestellungen: 0

Inhalt

Inhalt:
MUSIKGESCHICHTE IM ZEICHEN DER REFORMATION (Symposium Torgau 2004)
1. Das 16. Jh. als musikhistoriographisches Problem -
2. Zum konfessionellen Ausdrucks- und Konfliktpotential in der Musik der Reformation -
3. Überlegungen zum Repertoire eines Chorbuchs aus der Reformationszeit -
4. Darstellungen von musizierenden Figuren in und an sächsischen Kirchen im Jh. der Reformation -
5. Kontrafaktur im mehrstimmigen deutschen Lied des 16. Jh. -
6. Zur Musik im Neuen Stift des Kardinals Albrecht von Brandenburg in Halle -
7. Neuer Glaube gegen Alte Macht. Spuren der Reformation im Salzburger Musikleben des 16. Jh. /
 
MAGDEBURG - EIN KUTLURELLES ZENTRUM IN DER MITTELDEUTSCHEN MUSIKLANDSCHAFT (Kongress Magdeburg 2005)
1. Zur Auffassung von Musik und Urbanität im Musikleben des 17. Jh. -
2. Die Zerstörung Magdeburgs 1631-
3. Die feierliche Beisetzung der Gebeine des Hl. Norbert im Jahre 1627 in Prag -
4. Zur Magdeburger Gesangbuchgeschichte -
5. Ein Magdeburger Schulbuch für den Musikunterricht aus dem Jahr 1624 -
6. Über ästhetische Bildung an Magdeburger Schulen im 18. Jh. -
7. Martin Agricola als Schulmann und Komponist -
8. Bemerkungen zum geistigen Umfeld der Cantiones sacrae Gallus Dresslers von 1565 -
9. Von Magdeburg nach Württemberg. Migrationsgeschichtliche Aspekte im Wirken Gallus Dresslers -
10. Die Neuordnung der evangelischen Kirchenmusik am Dom zu Magdeburg von 1580 bis 1680 -
11. Zu Aufgaben und Bedeutung des Organistenamtes am Magdeburger Dom im 18. Jh. -
12. Passionsmusiken in den Magdeburger Hauptkirchen 1722-1816 -
13. Imaginäre Opern. Singende Deklamation und musikalisches Drama bei Klopstock und Rolle -
14. Der Briefwechsel des Magdeburger Musikdirektors Johann Heinrich Rolle -
15. Magdeburgs literarische Wende im Siebenjährigen Krieg -
16. August Hermann Niemeyer im kulturellen Umfeld Magdeburgs. - /
 
TAG DER MITTELDEUTSCHEN BAROCKMUSIK (Köthen 2005)
1. Christoph Wolff: Bach in Köthen - ein erledigtes Thema? /
 
FREIE BEITRÄGE
1. Arno Werner zum Gedächtnis -
2. Das Görlitzer Musikleben zwischen 1570 und 1650. Eine institutionsgeschichtliche Fallstudie der bürgerlichen Musikkultur im Oberlausitzer Sechsstädtebund -
3. Eine unbekannte Handschrift von Johann Philipp Kirnberger in St. Petersburg

Details

Suche nach diesem Verfasser
Verfasserangabe: im Auftr. ...hrsg. von Peter Wollny. [Red.: Bernhard Schrammek]
Jahr: 2006
Enthaltene Werke: Magdeburg - ein kulturelles Zentrum in der mitteldeutschen Musiklandschaft
Bandangabe: 2005.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik K 313 Magdeburg
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-937788-05-0
Beschreibung: 384 S. : Ill.
Schlagwörter: Geschichte 1500-1850, Kongress, Magdeburg, Magdeburg <2005>, Musikleben, Deutschland, Geschichte 1500-1600, Musik, Torgau <2004>, Musikalisches Leben, Musikkultur, Musikszene, 16. Jahrhundert, Geschichte 16. Jahrhundert
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wollny, Peter [Hrsg.]; Schrammek, Bernhard
Mediengruppe: Buch